Donau - Radweg

... von Passau nach Wien

Die Etappen waren selbst festgelegt worden und die Hotels vorgebucht. Das ist aber zu der Reisezeit - Ende Mai- nicht erforderlich. Da es sehr viel Interessantes zu besichtigen gibt, ist eine freie Planung ohne Hotelvorbuchung sogar empfehlenswert. So ist man zeitlich und örtlich unabhängig. Die gesamte Strecke ist ohne Steigung und aufgrund der asphaltierten Treppelwege leicht zu fahren. Die Rückfahrt war mit dem Zug geplant. Eine Reservierung wird dringend empfohlen, sowohl für den Platz als auch für die Radbeförderung.

Gefahren wurde nach dem bikeline-Radtourenbuch Donau-Radweg 2. Der Klassiker unter den Radtouren wurde im Jahr 1996 gefahren.

Hinweis:
L/R - linke/rechte Donauseite
Treppelweg = schmale asphaltierte Wege in direkter Ufernähe, ohne Fahrzeugverkehr

Time Streckenpunkte L/R Sehenswürdigkeiten, Übernachtung,
Wegbeschreibung, Sonstige Hinweise
km
Gesamt km 349
1. Tag
Kellberg /Passau - Aschach
09.00 ab Kellberg L Gasthof-Pension Kernmühle, Kellberg
Das Haus bietet einen abgeschlossenen Autoparkplatz.
09.45 Obernzell L RW an Bundesstrasse 11
Jochenstein L ruhige Nebenstrasse
Grenze Niederranna
Niederranna L ruhige Nebenstrasse
Schlögen L Schlögener Schlinge - Fähre 
Treppelweg
Schlögener Schlinge
Schlögener Schlinge
12.00 Inzell R Treppelweg
Kobling R Treppelweg
Rast - Radlerstation direkt am Wege
45
15.00 Aschach R sehr schöne Promenade mit barockisierten Bürgerhäusern
Aschach
Aschach
63
Tages-km 63
2. Tag
von Aschach nach Wallsee
08.30 ab Aschach
Brandstatt R Treppelweg
Wilhering R Besichtung des Zisterzienser Kloster
nach Linz auf Nebenstrasse mit Verkehr
29
Linz R lohnenswerte Stadtbesichtigung
Linz
Linz
Abwinden L Treppelweg
gute Rastmöglichkeiten für Radler
Mauthausen L Nebenstrasse/Treppelweg
Abstecher zur KZ-Gedenkstätte
16.45 Wallsee R Wechsel von L nach R über Staumauer, vorbei am Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen 76
Tages-km 76
3. Tag
von Wallsee nach Marbach
09.00 ab Wallsee
10.30 Grein L ruhige Nebenstrasse
kurze Stadtbesichtigung
Grein
Grein
11.50 Freyenstein R Treppelweg /Nebenstrasse
gute Rastmöglichkeit am Radweg
14.00 Ybbs (Krw) R Nebenstrasse
kurze Stadtbesichtigung
Marbach L Radweg an Straße 
15.45 Marbach- Krummnußb. L Fußweg nach Maria Taferl, Kloster, Schatzkammer, herrlicher Rundblick 62
Tages-km 62
4. Tag
Marbach - Krems
09.00 ab Marbach- Krummnußb.
Klein-Pöchlan  L Treppelweg
Emmersdorf L Treppelweg
10.00 Melk R Besichtigung Stift Melk
Stift Melk
Stift Melk
15
Aggsbach-Markt L Nebenstrasse/Radweg an Strasse
Spitz L wunderschöne Fahrt durch die Wachau, manchmal Strasse dann wieder Wege durch die Weinberge
Mostschänken am Radweg und in der Stadt
Weissenkirchen L manchmal Strasse, sehr eng, sehenswert die auf einem Felsen stehende Pfarrkirche
Mostschänken am Radweg und in der Stadt
Stein L Nebenstrasse durch Weinberge
Mostschänken am Radweg und in der Stadt
17.00 Krems L  am Ausgang der Wachau, eines der schönsten Abschnitte des Donautales, liegt die reizende Doppelstadt Krems-Stein. 60
Tages-km 60
5. Tag
Krems - Wien
08.10 ab Krems
Hollenburg R Treppelweg
Erpersdorf R Treppelweg
11.15 Tulln R moderne, schöne Innenstadt 46
Greifenstein R Treppelweg
Klosterneuburg R Treppelweg
16.00 Wien (Hotel) R Nebenstrasse, Radweg, Straße
H "Zur Stadthalle" Hackengasse 20 - (Nähe Westbahnhof)
89
Tages-km 89
6. Tag
Wien
Wien - Passau
Stadtbesichtigung
Wien - Karlskirche
Wien - Karlskirche
ab Wien 14.40
an Passau 18.19 
Bahnrückfahrt - Empfehlenswert: Reservierung bereits in Passau, vor dem Start der Radtour vornehmen!
Tages-km 0

Diese Radtour wurde mit einer Gruppe im Mai 2004 nochmals gefahren. Allerdings organisiert, mehr Etappen und einen längeren Aufenthalt in Wien. Die Etappen in einzelnen:

  • Passau - Schlögen
  • Schlögen - Linz
  • Linz - Grein
  • Grein - Melk
  • Melk - Tulln
  • Tulln - Wien
  • 2 Tage Wien
  • Rückreise mit Bus
Karte - Donau-Radtour Passau - Wien
Karte Donau

  -    -    -  
Home | Radtouren | Wanderungen | Städtreisen | Sehen + Erleben | Texte+Reime | Fotogalerie | Dies + Das
©    Rolf Lüders 2013 - 2018